Donnerstag, 15. März 2012

ein produktiver Tag ....

.... war das gestern!

Dank der lieben sinAbamBinA, Ihrer Overlock und Ihrem Nähwissen hab ich es doch tatsächlich geschafft 1 Amelie und 2 Wende-Beanies zu nähen!

Wir hatten uns mal wieder zum gemeinsamen nähen verabredet ... bzw. hab ich mich selbst eingeladen :P .... im Schlepptau hatte ich meine (diesmal schon zugeschnittenen) Stöffchen und meine NähMa.

Die Amelie von letzer Woche hab ich diesmal - in Türkis - mit 2 Taschen und Kapuze genäht:


Nun weiß ich also auch, wie man Kapuzen annäht - war gar nicht sooo schwer und hätte meine NähMa nicht zwischendurch (wegen des doch seeehr dicken Fleece) gezickt, wäre es noch schneller erledigt gewesen.

Hier noch die Wende-Beanies:

für den "großen Bengel" - aussen + innen Hilco Sterne

.... und innen Punktejersey
für den "kleinen Engel" - aussen Ooga Booga-Stoff ....











Genäht nach dem Beanie-Ebook von NupNup - mit der Ergänzung zur Wende-Beanie von hier.

Hierfür habe ich das erste mal Bündchen-Stoff verarbeitet und auch hierbei durfte ich wieder von sinAbamBinA´s Erfahrung profitieren - DANKE Dir vielmals!

Die Mützen sind suuuuper bequem und ratzfatz genäht.
Vielleicht habt ihr nun ja auch Lust bekommen? .... oder habt ihr gar schon Beanies genäht??

Liebe Grüße,

Eure,
Nadelia

Kommentare:

  1. Hallo Daniela, da hast du aber schöne Exemplare gezaubert :)

    Liebe Grüße aus dem Nähwahna, Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    Beanies möchte ich unbedingt auch bald nähen, hole mir das erste Mal aber auch Unterstützung. Mir geht es da wie Dir, ich habe noch nie Bündchen Stoff verarbeitet. Deine Sachen sind toll geworden.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

"Danke, dass ihr bei mir vorbeischaut!
Über jeglichen Kommentar freue ich mich sehr.
Eure Nadelia"

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...