Sonntag, 29. April 2012

Sonntagssüß #2 ....

....
Es ist wieder Sonntag.
Auch dieses mal habe ich es geschafft, unser Sonntagssüßes "festzuhalten".

Heute gab es bei uns eine Windbeuteltorte:



Gewünscht hatte sich "der Mann des Hauses" diese Torte, nachdem ein Arbeitskollege sie von seiner Frau gebacken bekommen hatte.
Ein paar Tage später hatte ich somit das Rezept für die Windbeuteltorte in meinem E-Mail-Postfach.

Die Zutaten hierfür hatte ich fast alle zu Hause, die Umsetzung ging ratzfatz (mal abgesehen von den Wartezeiten) und der Geschmack ist der Waaaaaahnsinn!

Im aufgeschnittenen Zustand sah das ganze dann so aus:



Damit ihr auch mal in den Genuß dieser leckeren Torte kommt, hier das Rezept:


Windbeuteltorte

Zutaten für den Boden:
100 g  Butter
100 g  Zucker
100 g  Mehl
2 TL   Backpulver
2   Eier

Zutaten für den Belag:
100 g   Gelierzucker  2:1
2  Becher  Schmand
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. gefrorene Windbeutel 
1 Pck. geforene Himbeeren    (man kann auch andere Beeren oder Früchte verwenden)
2 Pck. roten Tortenguss
  

Zubereitung des Bodens:
Alle Zutaten zu einen Rührteig vermischen.  
In eine 26er Form geben und bei 180° C  circa 20 - 25 Min backen.
Auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


Zubereitung der Creme: 
Schmand cremig schlagen, Gelierzucker dazu geben. 
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter den Schmand heben. 
Eine dünne Schicht Creme auf den Boden streichen. 
Windbeutel darauf verteilen, restliche Creme drauf. 
Im Kühlschrank kalt stelen und fest werden lassen. (Circa 45 Minuten im Kühlschrank)
Beeren darauf geben und mit Tortenguss überziehen.


Noch mehr Sonntagssüß findet ihr heute HIER.


 Einen guten Appetit wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

Kommentare:

  1. Die Torte sieht echt der Hammer aus, die muss ich auch probieren. Vielleicht mit Erdbeeren ??! Tollen Blog hast du!

    Lg Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE @ Mandy! Erdbeeren oder Kirschen schmecken bestimmt auch lecker.

      Löschen

"Danke, dass ihr bei mir vorbeischaut!
Über jeglichen Kommentar freue ich mich sehr.
Eure Nadelia"

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...