Dienstag, 31. Juli 2012

langweilige Kaufshirts ....

.... fristen hier nicht länger ihr Dasein!

Dank meiner Sticki, werden sie wieder geliebt:


Heute bin ich mal wieder kurz angebunden, denn die Arbeit hält mich auf Trab.

Ab morgen sind hier dann auch endlich Ferien - 
mal sehen, wie oft ich dann noch zum nähen komme :o)


Ein paar schöne Tage wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

Sonntag, 29. Juli 2012

ein Freebie ....

.... hat Christina (mamlu&lu) ab heute für Euch!

Während bei uns die Ferien noch nicht mal begonnen haben, 
müssen die Hamburger Kinder kommende Woche schon wieder
 in die Schule gehen.

Viele Kinder werden dann, ENDLICH ein SCHULKIND!

Für alle, die in diesem Jahr auch ein Schulkind haben, 
hat Christina (mamlu&lu) etwas ganz besonderes 
vorbereitet:


Aktionszeitraum. 29.7. - 29.8.2012

Hast du auch ein kleines, stolzes Schulkind
- oder vielleicht auch ein Größeres?


Dann schau doch mal bei Christina im Blog vorbei, dort erklärt Sie Euch,
wie Ihr das Freebie bekommt.


Viel Spaß damit, wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

Freitag, 27. Juli 2012

eine Lore ....

.... für meinen "kleinen Engel" ist hier vor kurzem entstanden:

von vorne


von hinten
 
Für das Top hab ich mich zum ersten mal an einen Rollsaum gewagt!
Ein bischen gleichmäßiger könnte er sein - ansonsten bin ich ganz zufrieden ... 

... aber wie sagt man so schön:   Übung macht den Meister *g

Bestickt hab ich das Lore Top (Farbenmix) mit der neuen 
Datei von Sonja (Schönes von Emilu = Digitalisiererin) und  Tieneke (= Zeichnerin)

Die "kleinen Monster"sind wie geschaffen, für uns!

Kaufen könnt ihr die Stickdatei HIER oder HIER.

Einen sonnigen Tag wünsch Euch,

Eure,
Nadelia

Mittwoch, 25. Juli 2012

ein "Abschiedsgeschenk" ....

.... habe ich im Auftrag meines "großen Bengels" bestickt.
Da seine Freundin die ganzen Sommerferien verreist und er sie schon jetzt 
sooo sehr vermisst, hat er mich gebeten ihr ein kleines Andenken zu "basteln".

Bestickt habe ich ihr ein kleines Handtuch, mit passender Herzschmerz-Stickerei 
aus der Seacruise Stickdatei von Sandra (Fadequeen = Digitalisiererin)  
und Christina (mamalu&lu = Zeichnerin).
 
 


 
 
 Zu kaufen gibt es "Seacruise" bei Buntlotte.de
 
 
Einen sonnigen Tag wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

Sonntag, 22. Juli 2012

hier ist es grad ganz still ....

.... denn das "richtige" Leben schluckt all meine Reserven ....

Vor kurzem habe ich meine "alte" Klinik verlassen und nun arbeite 
ich mich gerade in einem neuen Fachgebiet ein.

Abends falle ich totmüde in mein Bett und schaff es einfach  
nicht mehr an die Maschinen ....

Mit Begeisterung verfolge ich jedoch was so in Euren Blogs passiert!

Ganz überrumpelt bin ich von der WAHNSINNS Resonanz, 
auf meine Verlosung.
Es erreichen mich tagtäglich sooo viele nette Kommentare.
 
Ihr seid wahnsinnig!

Neben der Arbeit, der Familie, dem Nebenjob, dem Haushalt 
und all den Terminen, findet heute Nachmittag ein Grillfest bei Freunden statt.

Ich hab mich mal wieder breitschlagen lassen, für was Süßes zu sorgen 
und dank dem Bloggerleben, war mir gleich klar, was es geben soll.




gab es vor kurzem dieses sommerlich-frische Rezept zu bewundern:



> Aprikosen - Mascarpone Creme <

Zutaten (für ca. 6 Personen):
1/2 Zitrone
 250g Mascarpone
300g Naturjoghurt
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100g Schlagsahne 
1 Dose Aprikosen 
 
Zubereitung:
Die Zitrone waschen und die Schale abreiben, 
anschließend auspressen. 
Mascarpone & Joghurt mit 3 EL Zucker, Vanillezucker + Zitronenschale
 und -saft verrühren. 
Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. 
Die Aprikosen abtropfen lassen und mit dem Stabmixer pürrieren. 
Die Mascarponecreme und das Püree schichtweise in 6 Gläser 
verteilen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
Das Püree kann man natürlich auch aus allen anderen Früchten herstellen. 
 
 
 
die Deckel habe ich mich Stoffresten "verkleidet"
 
die Löffel wurden mit Masking Tape befestigt
 
Guten Appetit !

 
Und da mir in der aktuellen LECKER ein Rezept für Himbeerparfait-Muffins
ins Auge gesprungen ist, hab ich diese auch noch
gezaubert.
 

> Himbeerparfait-Muffins <




 
Bildquelle: www.lille-sted.blogspot.com


Übrigens ist noch gaaaaanz viel Platz


Einen schönen Restsonntag wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

Donnerstag, 12. Juli 2012

HURRA! 100-Leser-Verlosung ....

....
nachdem ich ganz unbemerkt die 50-Leser-Verlosung übergangen habe ...
- am 9. Mai waren sie komplett -

.... gibt es nun schon die Verlosung für ÜBER
100 Leser!

Ihr seid der WAHNSINN!

Ich hätte ja nie gedacht, dass sich wirklich mal soooo viele Leser auf
meinem Blog tummeln, geschweige denn dass sich überhaupt jemand für meine Sachen
interessieren würde und nun DAS!

Ich durfte schon einige nette Kontakte knüpfen, welche sicherlich
auch in Zukunft gepflegt werden und noch wachsen können.


Das alles macht mich außerordentlich glücklich und deshalb  
möchte ich mich bei Euch allen - für das herzliche
Willkommen in der (Näh)Bloggerwelt - bedanken.

Das gibt es zu gewinnen: 

Preis 1
1 Meter Püdorf-Jersey in türkis


Preis 2
0,5 Meter Chirp Ornaments + 2 Meter Webband Chirpy Hearts


Preis 3
1 Stickdatei (Bauerngarten ODER Vorgarten) sponsored by Mi Nuve Rosada


 
Preis 4
1 Eulenschönheit-Kuschelkissen sponsored by sinA bamBinA



Preis 5
1 Wickelarmband


UND so gehts:

1.) Ihr seid regelmäßiger Leser meines Blogs  (egal ob alt oder neu) = 1 Los.
 2.) Hinterlasst einen Kommentar im Kommentarfeld - oder als Mail - dann springt ihr ein 2. mal in den Lostopf.
3.) Wer zusätzlich in seinem Blog auf meine Verlosung aufmerksam macht (Verlinkung/Post), schreibt bitte einen EXTRA Kommentar (mit Link) und hüpft somit ein 3. mal in den Lostopf.

 Platz 1 darf sich - als Erstes - etwas aussuchen, dann Platz 2 usw.
Platz 5 bekommt das, was übrig bleibt.

Das folgende Bildchen dürft ihr gerne mitnehmen:




Wer keinen Blog hat, kann auch eine Mail schreiben. Anonyme Kommentare bitte so abgeben, dass ich Euch erkennen und kontaktieren kann.

Die Verlosung endet am 05.08.2012 (24 Uhr)


Viel Glück wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

P.s.: Ein riesengroßes DANKESCHÖN, an meine beiden "Sponsoren" - Kate von sinA bamBinA und Sonia von Mi Nuve Rosada.

Dienstag, 10. Juli 2012

beim Nähtantentreffen ....

.... in Regensburg - war ich am Samstag (7.7.2012)
 zum 1. Mal dabei.



Aufgenommen wurde ich super herzlich.
Kennenlernen durfte ich viele, nette Bloggerinnen.

Dem "kleinen Engel" und mir, hat es suuuuper viel Spaß gemacht.
Wir haben gegessen, geshoppt, gequatscht, Regensburg bestaunt 
- und auch die ein oder andere "kleine" Freundschaft geschlossen (*wink zu Elias*) -
und eine Strudelrundfahrt gemacht.




Im Spitalgarten haben wir das Ganze dann ausklingen lassen.

Der Tag war leider sooo schnell vorbei .... 
das nächste mal, bin ich gerne wieder mit dabei!




Diese Damen, waren alle mit von der Partie:

Sabine - bellaina
Sabine - mamachica
Kerstin - gänseblödchen
Yvonne - moco-moco
Heidi - herijopatife
Renate - mondbresal
Ruth - viele Welten
Patti - pattililly
Andrea - lya und ich
Traudl - traulotta
Krisitn - blümchen
Kate - sinabambina




Ein RIESENGROßES DANKESCHÖN an Nette, für die tolle Organisation!!!

Eure,
Nadelia

Sonntag, 8. Juli 2012

Sonntagssüß #11 ....

.... wieder einmal "beerig":






 Heute habe ich für den Geburtstag einer 
Klassenkameraden-Oma einen Träubleskuchen gebacken.






> Träubleskuchen <
                          
Zutaten für den Mürbeteig:
250g Mehl
125g Butter
65g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
1 EL Milch

Zutaten für den Belag:
500g Johannisbeeren
1 handvoll gemahlene Mandeln
4 Eier
200g Zucker
125g gemahlene Mandeln
1 Päckchen Vanillezucker


Zubereitung:
Die Zutaten für den Mürbeteig zusammen kneten und für 30 Minuten 
in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit die Johannisbeeren von den Rispen befreien.

Für den Belag zunächst die Eier trennen. 
 In einer Schüssel, die Eigelbe mit ca. 1 EL Zucker cremig schlagen.
Eiweiß in einer separaten Schüssel zu Eischnee schlagen und anschließend Zucker, 
Vanillezucker und Mandeln unterheben.
 2/3 vom Eischnee in die Schüssel mit den Eigelben geben, vermengen und 
Johannisbeeren unterheben.

  Mürbeteig in einer 26iger Backform geben, Boden dabei dünn 
ausrollen und einen Rand hochziehen. 
Mit einer Gabel mehrmals in den Teigboden stechen
und eine handvoll gemahlene Nüsse daraufstreuen.

Die Beerenmasse gleichmäßig auf den Teig sttreichen und 
anschließend den Rest vom Eischnee darübergeben.

Auf mittlerer Einschubleiste bei 190°C circa 1 Stunde backen. 

Guten Appetit! 


Noch mehr Sonntagssüß findet ihr - heute - auf Facebook (klick).   

Eure,
Nadelia

Donnerstag, 5. Juli 2012

Wohlfühlhosen ....

.... wurden hier vor kurzem, nach dem Ebook
"Freizeithose" (Lillesol&Pelle), genäht.

Einmal für den "kleinen Engel": 
 
Gr. 104 - mit "faulem Bündchen" als Saumabschluß
Zwillingsnaht am Saumabschluß


















 


Und einmal für den "großen Bengel": 

Gr. 128 - mit Bündchen als Saumabschluß
... leider etwas zu kurz ...


















zum 1. Mal mit Nieten gearbeitet ....


Beide Hosen werden ganz stolz getragen und geliebt ....
 
Gute Nacht wünscht Euch,
 
Eure,
Nadelia

Dienstag, 3. Juli 2012

Verlosung ....

....


 .... to be continued ....

Eure,
Nadelia

Sonntag, 1. Juli 2012

Sonntagssüß #10 ....

.... heute richtig schoko-saftig:



> Schokokuchen mit flüssigem Kern <

Zutaten:
210g Butter
210g Schokolade
7 Eier
270g Zucker
120g Mehl
40g Kakaopulver
Fett für die Formen

Zubereitung:
Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Schokoladenmasse - mit den Eiern und dem Zucker - schaumig schlagen.
Zum Schluss Mehl und Kakaopulver unterrühren.

Die Masse in Muffinförmchen (maximal 4cm hoch) einfüllen 
und circa 7-9 Minuten -
 im vorgeheizten Backofen (bei 220°C Umluft) -
backen.

Den Schokokuchen, mit frischen Früchten
oder Vanilleeis servieren.

 
Noch mehr Sonntagssüß findet ihr - ab heute -nur noch auf Facebook (klick).    

Einen super-sonnigen Sonntag wünscht Euch,

Eure,
Nadelia

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...